Das Bibliothekssystem mit dem Servicefaktor!
Das Bibliothekssystem mit dem Servicefaktor!

News

Die Gemeindebücherei Rellingen wird neuer Koha Anwender - 7. April 2020

 

In der letzten Woche wechselte die Gemeindebücherei Rellingen ihr Bibliothekssystem und wird neue Koha Anwenderin.

Bei der Umstellung wurde gleichzeitig das bisher eigene System der Schulbücherei mit integriert und als neue Zweigstelle in Rellingen mit aufgenommen.

 

Wir freuen uns über einen weiteren Koha Anwender in Schleswig-Holstein die unseren Bibliotheksservice nutzen.

 

Sie finden die Gemeindebücherei Rellingen unter: Gemeindebücherei Rellingen

 

Die Stadtbücherei Ravensburg wird Koha Anwender - 2. April 2020

 

Ursprünglich war dieser Umstieg ganz anders geplant. Wie schult man, wenn alle Teilnehmer im Homeoffice sind und die Bibliothek geschlossen ist?

 

Glücklicherweise ist Koha als Webanwendung auch von Zuhause nutzbar und statt einer Schulung Vorort wurde per Videokonferenz geschult. Wir freuen uns über einen weiteren Koha Umsteiger auch in schwierigen Zeiten.

 

Wie fast alle Bibliotheken ist Ravensburg derzeit nur virtuell geöffnet und Sie finden das Angebot unter: Stadtbücherei Ravensburg

 

Die Gemeindebücherei Kronshagen wird neuer Koha Anwender - 18. März 2020

 

Die Gemeindebücherei Kronshagen in Schleswig-Holstein wechselt von Axiell/BiBer zu Koha. Eine weitere Bibliothek nutzt das Open Source Bibliothekssystem Koha und unseren Service für ihren Betrieb.

 

Wir freuen uns über einen neuen Koha Anwender in Schleswig-Holstein.

 

Sie finden die Gemeindebücherei Kronshagen unter: Gemeindebücherei Kronshagen

 

Die Bibliothek Schwieberdingen wechselt zu Koha - 12. März 2020

 

Wir freuen uns über einen weiteren Koha Anwender in Baden-Württemberg. Die Bibliothek Schwieberdingen wechselt von Axiell/Biber auf Koha als Bibliothekssystem und nutzt unseren Service.

 

Sie finden die Bibliothek Schwieberdingen unter: Bibliothek Schwieberdingen

 

Die Stadtbücherei Marburg setzt auf Koha - 10. März 2020

 

Die Stadtbücherei Marburg wechselt von Axiell/BiBer auf Koha und wird neues Mitglied in der deutschen Koha Community. Neben den schon vorhandenen ePayment Funktionen im OPAC, haben wir für die Stadtbibliothek ein zusätzliches ePayment Verfahren (epay21) realisiert, das nun für alle Koha Anwender kostenlos zur Verfügung steht.

 

Mehr Informationen über den Umstieg finden Sie bei der Stadtbücherei unter "Stadtbücherei mit neuem System" auf der Website der Stadt Marburg.

 

Sie finden den neuen OPAC unter: Stadtbücherei Marburg

Die Bücherei Tarp in Schleswig-Holstein wird neuer Koha Anwender - 14. Februar 2020

 

Wir freuen uns über einen weiteren Koha Anwender in Schleswig-Holstein und die dort stetig wachsende Koha Community, die unseren Bibliotheksservice nutzen.

 

Sie finden die Bücherei Tarp unter:  Bücherei Tarp

 

Die Stadtbücherei Plön startet mit Koha ins neue Jahr - 24. Januar 2020

 

Mit der Stadtbücherei Plön wechselt eine weitere Bibliothek in Schleswig-Holstein zu Koha und unserem Service.

 

Und wir freuen uns über einen weiteren Anwender in der deutschen und weltweiten Koha Open Source Community.

 

Sie finden die Stadtbücherei Plön unter: Stadtbücherei Plön

 

 

Neuer Koha Anwender in Baden-Württemberg - die Stadtbücherei Östringen - 17. Januar 2020


Seit dieser Woche setzt die Stadtbücherei Östringen auf Koha als Bibliothekssystem und unseren Service. Als Teilnehmer in der "Onleihe Mittlerer Oberrhein" aktualisieren wir den Katalog der Bibliothek täglich mit allen Onleihe Daten. Außerdem stehen für die Stadtbücherei nun alle Schnittstellen für die Nutzung der neuen ekz Medienwelten zur Verfügung.

 

Wir freuen uns über einen weiteren Koha Anwender in Deutschland.


Hier geht es zum OPAC der Stadtbücherei Östringen: Stadtbücherei Östringen

 

Die Stadtbibliothek Görlitz wechselt zu Koha - 15. Januar 2020


Als weitere Bibliothek in Sachsen begrüßen wir im neuen Jahr die Stadtbibliothek Görlitz, die Anfang Januar von Bibliotheca (OCLC) auf Koha umgestiegen ist.

 

Wir freuen uns über einen gelungenen Start für Koha in das neue Jahrzehnt.

 

Sie finden den OPAC der Stadtbibliothek Görlitz unter: Stadtbibliothek Görlitz

 

Jahresendspurt - 4 Bibliotheken wechseln zu Koha - 13. Dezember 2019

 

Auch im Dezember gewinnt die deutsche Koha Community neue Bibliotheken hinzu. In den letzten 2 Wochen haben wir gleich 4 Bibliothekssysteme auf Koha umgestellt.

 

Wir freuen uns über einen gelungenen Abschluss des Jahres 2019 und begrüßen als neue LMSCloud Kunden:

Auch für das nächste Jahr rechnen wir mit einer zunehmenden Anzahl von Anwendern der Open Source Lösung Koha und werden unseren Service hierfür weiter ausbauen.

 

Die Stadtbibliothek Gießen wird Koha Anwender - 26. November 2019


Das Koha von Bibliotheken jeder Größenordnung gut genutzt werden kann, zeigt der Umstieg der Stadtbibliothek Gießen.

Seit letzter Woche ist Gießen neuer Koha Anwender und nutzt unseren Hosting- und Supportservice.

 

Wir freuen uns über einen weiteren Koha Anwender bei den öffentlichen Bibliotheken in Deutschland.

 

Stöbern Sie im OPAC von Gießen unter Stadtbibliothek Gießen

 

Zwei weitere Bibliotheken nutzen Koha  - 25. November 2019


Auch im November gewinnt die Open Source Lösung Koha neue Kunden. Wir freuen uns über die Stadtbibliothek Taucha und die Stadtbücherei Büdingen, die beide nun Koha für Ihre Bibliotheksverwaltung einsetzen und unseren Service nutzen.

 

Die OPACs der beiden BIbliotheken finden Sie unter Stadtbibliothek Taucha und Stadtbücherei Büdingen

 

Beckum und Neubeckum werden gemeinsam Koha Anwender - 29. Oktober 2019


Das war auch für uns neu: zwei öffentliche Büchereien an einem Ort mit jeweils einem eigenen Bibliothekssystem. So sah es bis vor kurzem noch in Beckum aus. Nun bilden die Öffentliche Bücherei Beckum und die Stadtbücherei Neubeckum einen Verbund und wir haben beide Bibliotheca (OCLC) Systeme in ein gemeinsames Koha System migriert. Die Vorteile für die Kunden der beiden Bibliotheken liegen auf der Hand - mit einer Karte beide Einrichtungen nutzen.

 

Wir freuen uns über einen weiteren Koha Anwender, der unseren Service nutzt.


Hier geht es zum OPAC des neuen Bibliotheksverbundes in Beckum/Neubeckum:  Verbund Beckum/Neubeckum

 

Neuer Koha Anwender in Hessen - die Stadtbücherei Heusenstamm - 24. Oktober 2019


Auch in Hessen steigt die Anzahl der Koha Anwender. Seit dieser Woche setzt die Stadtbücherei Heusenstamm auf Koha als Bibliothekssystem und unseren Service. Als Teilnehmer in der hessenweiten Onleihe aktualisieren wir den Katalog der Bibliothek täglich mit allen Onleihe Daten.

 

Wir freuen uns über einen weiteren Koha Anwender in Deutschland.


Hier geht es zum OPAC der Stadtbücherei Heusenstamm: Stadtbücherei Heusenstamm

 

Aus zwei wird eins - die Stadtbibliothek Hoyerswerda wird Koha Anwender - 8. Oktober 2019


Die Brigitte-Reimann Stadtbibliothek in Hoyerswerda wechselt von Bibliotheca (OCLC) zu Koha. Im Rahmen dieses Umstiegs wurde auch gleichzeitig das Bibliotheksystem des Léon-Foucault-Gymnasiums umgestellt. Die Bibliothek des Gymnasiums ist nun eine Zweigstelle im Koha System der Stadtbibliothek.

Wir freuen uns über einen weiteren Koha Anwender in Sachsen.


Den OPAC der Brigitte-Reimann Stadtbibliothek Hoyerswerda finden Sie unter: Stadtbibliothek Hoyerswerda

 

Koha Anwendertreffen in Rendsburg  - 1. und 2. Oktober 2019

 

Gastgeber des diesjährigen Anwendertreffens war die Büchereizentrale Schleswig-Holstein in Rendsburg, an dem ca. 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland teilnahmen.

 

Mehr Informationen finden Sie auf der ekz Webseite unter:  LMSCloud Anwendertreffen

Neuer Koha Anwender in Bayern - 17. September 2019

 

In der letzten Woche wechselte mit der Stadtbibliothek Deggendorf eine weitere Bibliothek in die Gruppe der Koha Anwender.

Damit steigt auch in Bayern die Anzahl der öffentlichen Bibliotheken, die das Open Source System Koha für Ihren Betrieb nutzen.

 

Wir freuen uns über eine weitere Bibliothek, die Koha und unseren Service nutzt.

 

Sie finden den Koha OPAC der Stadtbibliothek Deggendorf unter: Stadtbibliothek Deggendorf

Die Mediothek Pliezhausen wird Koha Anwender - 27. August 2019

 

Bereits am 8. August hat die Mediothek Pliezhausen ihren Betrieb mit Koha aufgenommen. Es ist die erste Mediothek, die Koha und unseren Service nutzt.

 

Wir freuen uns über die steigende Anzahl von Koha Bibliotheken in Baden-Württemberg.

 

Stöbern Sie bei der Mediothek Pliezhausen unter: Mediothek Pliezhausen

Vom Hosting ins Hosting - die Gemeindebücherei Holzkirchen wechselt zu Koha - 26. August 2019

 

Auch in Bayern steigt die Anzahl der Bibliotheken, die zur Open Source Lösung Koha wechseln. Die Gemeindebücherei Holzkirchen wird neuer Koha Anwender und wechselt vom BIBLIOTHECAplus Hosting (OCLC) zu unserem LMSCloud Hosting Service.

 

Wir freuen uns über eine weitere Koha Bibliothek in Deutschland.

 

Besuchen Sie die Gemeindebücherei Holzkirchen unter: Gemeindebücherei Holzkirchen

Stadtbücherei Twistringen startet mit Koha - 16. August 2019

 

Die Stadtbücherei Twistringen in Niedersachsen wird neuer Koha Anwender und wechselt von BIBLIOTHECAplus (OCLC) zu unserem Hosting Service.

 

Damit wächst die deutschen Koha Open Source Community kontinuierlich weiter.

 

Sie finden die Stadtbücherei Twistringen unter: Stadtbücherei Twistringen

Gemeindebücherei Schönkirchen wechselt zu Koha - 31. Juli 2019

 

Mit der Gemeindebücherei Schönkirchen wechselt eine weitere Bibliothek in Schleswig-Holstein zu Koha und unserem Service.

 

Und wir freuen uns über eine weitere Bibliothek in der deutschen und weltweiten Koha Open Source Community.

 

Sie finden die Gemeindebücherei Schönkirchen unter: Gemeindebücherei Schönkirchen

Die Stadtbibliothek Burghausen wird Koha Anwender - 16. Juli 2019

 

Auch in Bayern wächst die Koha Open Source Community. Die Stadtbibliothek Burghausen wechselt von BIBLIOTHECAplus (OCLC) zu Koha und unserem Hosting Service. Wir freuen uns über ein weiteres gelungenes Umstellungsprojekt und wünschen der Stadtbibliothek einen guten Start mit ihrer webbasierten Bibliotheksanwendung Koha.

 

Besuchen Sie die Stadtbibliothek Burghausen unter: Stadtbibliothek Burghausen

Gemeindebücherei Henstedt-Ulzburg wird Koha Anwender - 27. Juni 2019

 

Mit der Gemeindebücherei Henstedt-Ulzburg nutzt eine weitere Bibliothek in Schleswig-Holstein Koha und unseren Service.

 

Und wir freuen uns über eine weitere Bibliothek in der deutschen und weltweiten Koha Open Source Community.

 

Zu finden ist die Gemeindebücherei Henstedt-Ulzburg unter: Henstedt-Ulzburg

Glücklich in Glücksburg - die Stadtbücherei steigt um auf Koha - 23. Mai 2019

 

In Glücksburg freut man sich über den gelungenen Umstieg auf Koha und den neuen Onlineauftritt der Stadtbücherei.

 

Und wir freuen uns über eine weitere Bibliothek die Koha und unseren Service nutzt.

 

Zu finden ist die Stadtbücherei unter: Stadtbücherei Glücksburg

Koha im Strandkorb - die Stadtbibliothek Eckernförde nutzt unseren LMSCloud Service - 6. Mai 2019

 

Aus dem Strandkorb, rein in die Bibliothek und dann schnell wieder zurück - in Eckernförde ist das kein Problem.

Jetzt auch mit Koha als Bibliothekssystem, zu dem die Stadtbibliothek in der letzten Woche umgestiegen ist.

Zeitgleich wurde noch RFID von EasyCheck eingeführt, so dass der Ausleihvorgang - nicht nur für die Strandkorbnutz*innen - direkt am SB-Automaten erfolgen kann.

 

Wir freuen uns über eine weitere Bibliothek in Schleswig-Holstein, die Koha und unseren Service nutzt.

 

Den Onlinekatalog der Stadtbibliothek Eckernförde finden Sie unter: Stadtbibliothek Eckernförde

Die Volksbücherei Fürth startet mit Koha als Bibliothekssystem - 29. April 2019

 

Als erste Sektion 2 Bibliothek in Bayern wechselt die Volksbücherei Fürth von SISIS-SunRise (OCLC) zum Open Source System Koha und unserem Service. Das Angebot der Volksbücherei Fürth von ca. 200.00 Medien steht den Nutzerinnen jetzt unter einer modernen Oberfläche zum Stöbern zur Verfügung und ist neben der Hauptstelle an vier weiteren Standorten zugänglich. 

 

Wir freuen uns über eine weitere Bibliothek die Koha als Lösung für Ihren Betrieb verwendet.

 

Stöbern Sie im Angebot der Fürther unter: Volksbücherei Fürth

Die Stadtbibliothek Flensburg setzt auf Koha als Bibliothekssystem - 8. April 2019

 

Mit der Stadtbibliothek Flensburg wechselt eine weitere Stadtbibliothek von BIBDIA (Axiell/BiBer) zu Koha als Bibliothekssystem und nutzt unseren LMSCloud Service für den Betrieb ihres Systems. Neben der Hauptstelle wird Koha auch für den Bücherbus der Stadtbibliothek genutzt, der insgesamt 97 Haltestellen in verschiedenen Touren anfährt.

 

Wir freuen uns über eine weitere Bibliothek die Koha und unseren Service nutzt.

 

Das Angebot der Stadtbibliothek Flensburg finden Sie unter: Stadtbibliothek Flensburg

Die Stadtbücherei Neumünster nutzt Koha für Ihr Angebot - 29. März 2019

 

Neben Ihren normalen Medien bietet die Stadtbücherei Neumünster mit Ihrer Musikbibliothek Ihren Kunden ein umfangreiches Angebot an Noten, Musik CDs und DVDs. Seit dieser Woche verwendet die Stadtbücherei Koha, um dieses Angebot Ihren Kunden zu präsentieren. Diese können jetzt im OPAC direkt in dem riesigen Bestand der Musikmedien stöbern.

 

In einem zweiten Schritt soll der Bestand auch im Zentralkatalog der Büchereizentral Schleswig-Holstein für den regionalen Leihverkehr mit integriert werden.

 

Wir freuen uns über die gelungene Übernahme der komplexen Katalogstrukturen in Koha und über weiteres Mitglied in der deutschen Koha Community. 

 

Den Bestand der Stadtbücherei Neumünster finden Sie unter: Stadtbücherei Neumünster

Die Stadtbibliothek Niesky wechselt zu Koha - 15. März 2019

 

Mit der Stadtbibliothek Niesky wechselt die erste öffentliche Bibliothek in Sachsen zu Koha und unserem Service.

Wir freuen uns über den gelungenen Umstieg und über ein weiteres Mitglied in der deutschen Koha Community. 

 

Die Stadtbibliothek Niesky finden Sie unter: Stadtbibliothek Niesky

Die Fouqué Bibliothek Brandenburg setzt auf Koha - 18. Februar 2019

 

Mit der Fouqué Bibliothek wechselt die zweite Stadtbibliothek in Brandenburg zu Koha und unserem Service.
Im Rahmen einer Migration von SISIS-SunRise (OCLC) steht der Bibliothek jetzt eine browserbasierte Anwendung für Ihren Betrieb zur Verfügung. Die Nutzer*innen und die Bibliothek freuen sich auf den gelungenen neuen Auftritt. 

 

Die Fouqué Bibliothek Brandenburg finden Sie unter: Fouqué Bibliothek

Der Regionalverbund Geesthacht-Schwarzenbek ist live mit Koha in Betrieb  - 15. Februar 2019

 

Auch das kann man mit Koha umsetzen: Zwei Bibliotheken bieten in einem regionalen Verbund Ihren Nutzer*innen einen gemeinsamen Bestand an. Obwohl die Stadtbüchereien Geesthacht und Schwarzenbek unabhängige Einrichtungen sind, ermöglichen Sie die gemeinsame Nutzung ihrer Bestände. So sind z.B. Rückgaben von Medien aus Schwarzenbek auch in Geesthacht möglich und umgekehrt. Ein großer Vorteil für die Nutzer*innen, die mit einem Ausweis zwei Bibliotheken nutzen können.

 

Wir freuen uns über zwei weitere Stadtbüchereien, die Koha und unseren Service nutzen. 

 

Sie finden den Regionalverbund Geesthacht-Schwarzenbek: Geesthacht-Schwarzenbek

Die Stadtbibliothek Tübingen ist live mit Koha - 29. Januar 2019

 

Eine weitere Bibliothek in Baden-Württemberg wechselt den Hosting Service und nutzt ab sofort Koha als Bibliothekssystem und unseren Service. Wir freuen uns mit der Stadtbibliothek Tübingen ein neues Mitglied für die deutsche Koha Community gewonnen zu haben.

 

Im Rahmen der Migration von Bibliotheca (OCLC) wurde gleichzeitig das dortige Medienzentrum in den Bestand integriert, das bisher eine eigene Anwendung für die Bibliothek nutzte.

 

Erstmals kommt in Tübingen eine neue Lösung für die RFID Stapelverbuchung am Thekenarbeitsplatz für Koha zum Einsatz, die wir gemeinsam mit unserer Schwesterfirma EasyCheck realisiert haben.

 

Die Stadtbücherei Tübingen finden Sie unter: Stadtbibliothek Tübingen

Die Stadtbücherei Lauenburg startet mit Koha ins neue Jahr  - 10. Januar 2019

 

Als erste Bibliothek in 2019 wechselt die Stadtbücherei Lauenburg zu unserem Koha Service. Wir freuen uns über einen gelungenen Start ins neue Jahr und eine weitere Bibliothek, die die Open Source Bibliotheksanwendung Koha nutzt.

 

Die Stadtbücherei Lauenburg finden Sie unter: Stadtbücherei Lauenburg